Die neue Marke: „I love Kärnten“

Markennamen gibt es weltweit unzählige – weniger, mehr und sehr bekannte. Zu letzteren zählen etwa Coca Cola, Google oder Facebook. Aber auch Städte und ganze Länder haben es zu einer eigenen Marke geschafft, denken wir nur an Rom, New York oder Kalifornien.

In Österreich haben bisher vor allem Wien als historisches Juwel, Salzburg als Kulturhochburg und Tirol als Wintersportparadies den Status einer „Marke“ errungen. Da in der Beliebtheitsskala bei in- und ausländischen Gästen das Seenland Kärnten im Sommer ganz oben steht, ist es höchste Zeit, die „Marke Kärnten“ europa- und weltweit zu positionieren.

Um diesem Vorhaben den nötigen Nachdruck zu verleihen, wird der Marke auch gleich eine Botschaft zur Seite gestellt: „I love Kärnten“ soll das südlichste Bundesland Österreichs mit seinen sauberen Seen, schönen Bergen sowie den freundlichen und lebenslustigen Menschen positiv transportieren. Botschafter sollen alle Menschen sein, die einen guten Bezug zu Kärnten haben.

Die Marke „I love Kärnten“ wurde urheberrechtlich geschützt und auch schon überaus erfolgreich auf der gleichnamigen Internet-Seite getestet. Die Mehrheit der „I love Kärnten“-Fans auf Facebook sind aus dem Ausland und daher ein guter Werbeträger. Selbst die Anregungen für Produktlinien, die „I love Kärnten“ schon auf den Markt gebracht hat, wurden von ihnen angeregt. Und die Nachfrage nach diversen Produkten war schon enorm groß, bevor sie überhaupt erhältlich waren.

Ob innovativer Firmengründer, traditioneller Firmenbesitzer, Künstler, Lehrer, Schüler, Urlauber, Hausfrau oder Pensionist: Die Marke „I love Kärnten“ www.i-love-kaernten.at sollte eine Plattform sein für alle, die Kärnten von seiner positiven Seite über die Grenzen hinaus transportieren wollen. Aber auch ausländische Firmen sind herzlich eingeladen mitzuwirken.

Die künftigen Shop-Lösungen mit „I love Kärnten“-Angeboten sind so gut wie abgeschlossen. Eine perfekte Vermarktung dieser Produkte gemeinsam mit einer ausgezeichneten Präsentation unseres Bundeslandes sollen speziell in der Gastronomie und im Tourismus zusätzliche Umsätze bringen. Motto: Positiv denken und handeln mit „I love Kärnten“!

Pressekontakt:
Mag. Stephanie Graf
Telefon: 0664 155 28 29
E-Mail: information@i-love-kaernten.at
Internet: www.i-love-kaernten.at

Redaktion: Arno Wiedergut
Fotograf: Klaus-Ingomar Kropf & Henry Welisch

Bild und Text können frei für diesen Pressebericht verwendet werden.